Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Schwerpunktthema

Nr. 1 (2016): Energie

Rückstellungen in Kernkraftwerken: Eine handelsrechtliche Betrachtung der Rückstellungen für die Stilllegungs- und Entsorgungskosten eines Kernkraftwerks

  • Flurin Riederer
Eingereicht
March 14, 2018
Veröffentlicht
March 14, 2018

Abstract

Rückstellungen müssen gebildet werden, wenn es wahrscheinlich scheint, dass in der Zukunft Mittel abfliessen werden. Dies gilt auch für Kernkraftwerke. Müssten sie Rückstellungen für ihre Entsorgungs- und Stilllegungskosten im vollen Umfang bilden, wären sie überschuldet. Warum existieren sie aber dennoch?