Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Schwerpunktthema

Nr. 1 (2016): Energie

Strafrechtliches Verbot der Marktmanipulation im europäischen Energiemarkt: REMIT-Verordnung, CSMAD-Richtlinie und Implikationen für die Schweiz

  • Patrick Uhrmeister
Eingereicht
March 14, 2018
Veröffentlicht
March 14, 2018

Abstract

Der Beitrag analysiert die strafrechtlichen Marktmanipulationsverbote und -sanktionen der einschlägigen EU-Rechtsakte (REMIT-Verordnung und CSMAD-Richtlinie) und des neuen Schweizer Finanzmarktinfrastrukturgesetzes für den Bereich des Energiemarktes. Ausgehend davon wird auf die jeweils unterschiedliche Rechtslage und deren Auswirkung auf die Schweiz eingegangen.